Familie komplett

Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist, stellt sich für Frauen bzw. Paare die Frage: „Wie verhüte ich bzw. verhüten wir dauerhaft?“ Zur Sterilisation gibt es auf jeden Fall Alternativen.

Langfristig oder endgültig?

Eine Sterilisation ist nahezu Endgültig

Sterilisation: ja – aber …

Für Frauen, die keinen Kinderwunsch (mehr) haben, stellt sich die Frage nach einer dauerhaften Verhütung. In dieser Zeit denken viele über eine Sterilisation nach, um sicherzugehen, nicht (mehr) schwanger zu werden.

Doch die Sterilisation ist mit den Risiken einer Operation (z. B. bei der Narkose) verbunden. Auch die Endgültigkeit dieser Methode könnte, z. B. bei einem Partnerwechsel, bereut werden. Sollte doch noch einmal der Wunsch nach einem Kind bestehen, ist es dann sehr schwer bzw. unmöglich, die Empfängnisfähigkeit wiederherzustellen.

Sichere Langzeitverhütung

Sichere Alternativen

Wegen dieser Nachteile sind heute eher moderne Langzeitverhütungsmethoden zu empfehlen. Das Verhütungsschirmchen (Hormonspirale) kann eine gute Alternativen zur Sterilisation sein.

Bei dieser Verhütungsmethode handelt es sich um eine Langzeitlösung, die jederzeit wieder rückgängig gemacht werden kann. Und unter den Top Ten der zuverlässigsten Verhütungsmethoden liegen die Verhütungsschirmchen gleichauf mit der Sterilisation.

Die sichersten Methoden

Familie komplett
Finde jetzt deine Methode

mehr erfahren

Wenn die „Tage“ zur Qual werden

mehr erfahren